Chorgemeinschaft
Chorgemeinschaft Lyra ehrte ihre langjährigen Mitglieder während der Weihnachtsfeier 2011
Donnerstag, 22. Dezember 2011 um 13:34 Uhr

Rolf Hettmannsperger, Hermann Schlegel, Klaus Schneider (v. l.)

 

(hüb). Im festlichen Rahmen einer Weihnachtsfeier ehrte die Chorgemeinschaft Lyra diejenigen Mitglieder, die dem Verein über

Jahrzehnte die Treue hielten. „Sie alle“, lobte der Vorsitzende Rolf Hettmannsperger, „leisteten einen wichtigen Beitrag zur

Erhaltung und Förderung des Chorgesangs, was Anerkennung und höchste Wertschätzung verdient“. Alle hätten sie in guten,

vor allem aber in schwierigen Zeiten zum Verein gestanden und sich zu seinen Zielen bekannt. Daraus erwachsen sei, über

die sachliche Interessengemeinschaft hinaus auch so manche menschliche Freundschaft. Von den sechs Sangeskameraden,

die geehrt werden sollten, hatten sich leider fünf aus familiären oder gesundheitlichen Gründen entschuldigt.

In Abwesenheit geehrt wurden Rosemarie Erthal und Gerhard Bannholzer für 25 Jahre mit der silbernen Ehrennadel.

Zum Ehrenmitglied ernannt und mit der Goldenen Ehrennadel bedacht für 40 Jahre aktives Singen wurde Peter Böser.

Schon 50 Jahre sind Wilfried Hettmannsperger und Helmut Maier Mitglied der Lyra. Die Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft,

davon 55 Jahre aktive Sangestätigkeit, konnte Hermann Schlegel persönlich entgegennehmen. Gewürdigt wurde auch seine langjährige Mitarbeit zur Erfüllung der kulturellen Aufgaben des Vereins. Bereichert, war zu vernehmen, habe er auch so manche Veranstaltung mit seinen solistischen Vorträgen. Da ihm alle Vereinsehrungen zuteil wurden erhielt er einen Präsentkorb.

Beeindruckt zeigte sich auch Bürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick von den gesanglichen Darbietungen und der Vielseitigkeit des Vereins, den seine Theatergruppe mit einem Schwank aus der Feder von Norbert Kiefer unter Beweis stellte. In ihrem Grußwort würdigte sie die Chorgemeinschaft Lyra. Sie sei eine wichtige kulturelle Gemeinschaft für die Stadt, alle Mitglieder brächten sich ein und wirkten in das Gemeinwesen hinein. Sie dankte allen, die zur Gemeinschaft positiv beitrügen.

 


Copyright © 2021 Chorgemeinschaft Lyra 1904 e.V. Bruchsal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.


(Funktioniert nur im Internet Explorer)