Chorgemeinschaft
Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Lyra
Montag, 04. April 2011 um 17:35 Uhr

Mit Liedvorträgen und dem Sängerspruch wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung satzungsgemäß eröffnet.

Nach Begrüßung und Totengedenken erfolgte der Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden Rolf Hettmannsperger. Er umriss ein gutes Vereinsjahr mit umfangreichem Programm. Es umfasst musikalische Höhepunkte wie die Teilnahme am Chorfestival „ singende, klingende Stadt „ , dem Festgottesdienst unter Mitwirkung der Männer-Kreischöre bei der Schubertmesse in St. Josef ; sowie Besuche von Vereinsfesten und Pfarrfesten. Auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz z.B. beim beliebten Schlachtfest und Sommerfest am Belvedere. Nicht zu vergessen der wunderschöne Tagesausflug an die Saarschleife. In der Vorschau auf 2011 kommt eine gesanglich-musikalische Herausforderung auf alle zu, denn ein großes Konzert steht am 5.11.2011 auf dem Programm.

Abschließend bedankte sich der 1. Vorsitzende bei der Vorstandschaft, dem gesamten Verwaltungsrat, bei allen Mitgliedern, Gönnern und dem Chorleiter für die gute Zusammenarbeit. Sein Aufruf: „Wenn wir zusammenstehen, werden schwere Arbeiten leicht.“

Die Schriftführerin Christa Ihle las den ausführlich geführten 106. Geschäftsbericht vor. Vom Schatzmeister erfuhren wir durchweg positive Zahlen.

Im musikalischen Bericht bedankte sich unser Chorleiter Otmar Wiedenmann bei allen Sängern und Sängerinnen, sowie der Vorstandschaft für ihr Engagement. Besonderer Dank ging an die beiden Stimmbildner. Für unser Konzert am 5.11.2011 wird ein Orchester verpflichtet, sowie Solisten aus den eigenen Reihen. Wiener Charme ausgedrückt durch Liebeslieder und Operettenmelodien werden alle Besucher verzaubern. Zu unserem Konzertprojekt können noch interessierte Sänger und Sängerinnen einsteigen. (Dienstag 19:00 Uhr ) Eine Teilnahme am Probewochenende und regelmäßiger Besuch der Proben sind erforderlich.

Die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft nahm Herr Bacher vor.

Für lückenlosen Singstundenbesuch wurde 23 Mitglieder gedankt.

Die Satzung wird in 2 Punkten neu gefasst.

Die Wiederwahl unseres 1. Vorsitzenden für ein weiteres Jahr erfolgte einstimmig. Seine Arbeit für den Verein wurde vom 2. Vorstand besonders herausgehoben und im Namen aller herzlich gedankt.

Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden 6 Personen geehrt und bekamen die silberne Notenschlüsselbrosche. Dies sind: G. Hopf, Ch. Meyer, M. Matthias, M. Rausch, M. Sprattler und M. Spatschke, unsere Vizedirigentin, Stimmbildnerin und Solistin.

(Christa Haferkamp )

Maria Sprattler, Margot Spatschke, Monika Rausch, Margarete Matthias,

Christa Meyer, Rolf Hettmannsperger, Gisela Hopf (v. l.)

 

 


Copyright © 2021 Chorgemeinschaft Lyra 1904 e.V. Bruchsal. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.


(Funktioniert nur im Internet Explorer)